23. Kitz on Wheels – Wichtige Infos / Vorschriften

//23. Kitz on Wheels – Wichtige Infos / Vorschriften

23. Kitz on Wheels – Wichtige Infos / Vorschriften

Gesetzliche  Vorschriften und Richtlinien

Sicherheitshinweise, die unbedingt einzuhalten sind!

Um ein schönes, aber vor allem unfallfreies „Kitz on Wheels“ in Kitzbühel zu erleben, ist es notwendig, dass folgende Vorschriften von allen Teilnehmern eingehalten werden.

  • Es gilt im Allgemeinen die StVo in der letztgültigen Fassung.
  • Allgemeine Sturzhelm (auch im Eventgelände)
  • Besitz und Mitführern des Führerscheins sowie der Zulassung während des gesamten Events ist verpflichtend.
  • Einhalten der Geschwindigkeitsbeschränkungen:
    • Ortsgebiet: 50km/h
    • Freilandstraße: 100 km/h
    • Autobahn: 130 km/h / Inntalautobahn IGL 100

(zwischen 22.00 und 05.00 Uhr 110 km/H Vignettenpflicht!)

  • 0,49 Promille Blutalkohol.
  • Bereifung mit min. 1,6mm Profiltiefe
  • Mitführen eines Verbandspaketes ist Pflicht
  • Campieren ist ausnahmslos nur auf Campingplätzen erlaubt.

Parken & Einfahrt in die Innenstadt:

Da die Parkplätze im Eventgelände sehr stark begrenzt sind, ist das Einfahren in die Innenstadt und Parken nur bis auf Widerruf und nach Verfügbarkeit der Parkflächen erlaubt. Wir bitten alle Teilnehmer sich an die Weisungen des Sicherheitsdienstes zu halten. Danke für das Verständnis!

Folgende öffentliche Parkplätze stehen zur Verfügung:

Im Gries, an der Kapserbrücke, Hahnenkammparkplatz, Hornbahn, Kellerwiese, Schwarzsee, Pfarrau sowie bei den Unterkünften.

 

Parken am Gehsteig / Straßenrand auf privaten Plätzen oder vor Einfahrten ist verboten.

Durchfahrten für Rettung und Feuerwehr sind freizuhalten.

Sammelplätze für Ausfahrten:

Mo – Mi jeweils am Parkplatz an der Kapserbrücke gegenüber dem Sportpark (siehe Programm)

Do – So jeweils vor dem Kirchberger – und Jochberger Tor mit Blickrichtung Innenstadt.

Da hier immer mit vielen Zuschauern zu rechnen ist, müssen wir große Rücksicht nehmen und daher ist den Ansagen bitte zu folgen und ausnahmslos Schritttempo hinter dem Führungsfahrzeug zu fahren.

ACHTUNG:

Die Teilnahme an Kitz on Wheels und allen damit zusammenhängenden Programmen / Ausfahrten, erfolgt auf eigene Gefahr! Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung!

Es handelt sich um keine geführte Touren, sondern um freie Ausfahrten auf öffentlichen, nicht abgesperrten Strecken (Straßen). Es gilt die StVo. Blocken an den Kreuzungen ist strengstens verboten!

Für Unfälle und Schäden an den Motorrädern oder an Dritten (inkl. Folgeschäden durch einen Unfall) übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung, sondern trägt der Teilnehmer selbst die Verantwortung.

By |2018-07-01T10:16:23+00:00Juli 1st, 2018|Allgemein|Kommentare deaktiviert für 23. Kitz on Wheels – Wichtige Infos / Vorschriften

About the Author: